News

Ausbildungsgleichstand...

Geschrieben von Webmaster am .

Es ist schon en paar Wochen her, aber das ändert nichts an der Relevanz: Auch die Ausbildung im Verein geht weiter und Flugschüler freuen sich über den einen oder anderen Erfolg. Das war auch am 13.10. nicht anders. Vater Ulf und Sohn Jan sind seit einiger Zeit bei uns im Verein in Ausbildung. Da kam unter den Augen von Fluglehrerin Betti der Auftrag an Papa Ulf, drei Platzrunden mit Rollübung für die B Prüfung zu absolvieren. Das geschah dann auch genau so und Ulf freute sich diebisch, daß er so mit seinem sohn Jan gleichziehen konnte. Der hat das freilich nicht lange auf sich sitzen lassen und eine Stunde später die C Prüfung abgelegt, bei der er noch einen Seitengleitflug vorführen mußte.

Ulf (links) und Jan (rechts) mit Lehrerin Betti in der Mitte

Am Ende des Tages hatten wir so zwei glückliche Schüler, eine zufriedene Fluglehrerin und wieder ein paar Schritte mehr zur Lizenz. Wir wünschen allen beiden noch viel Spaß und Erfolg in der Ausbildung.

In der Braunschweiger Hauswelle

Geschrieben von Webmaster am .

Am 26.10.2019 waren einige Segelflieger im Harz, um in der dort deutlich vorhandenen Welle am Jahresende noch ein paar laminare Flugstunden abzuholen. Unser Vereinsmitglied Oliver war auch auf dem Weg dahin und ist dann neben Wolfenbüttel schon in Steiggebiete gekommen.

 

In der Elm-Assewelle: Blick auf Braunschweig

Über seinen interessanten Flug in der wenig bekannten Welle hat er auch gleich noch einen kleinen Bericht verfaßt, den man hier nachlesen kann...

Vlnový kemp v Mikulovice 2019

Geschrieben von Webmaster am .

Es ist Oktober 2019 und die thermische Saison ist praktisch vorbei. Jetzt kommt eine andere Gruppe segelfliegerisch auf ihre Kosten: Die Wellenflieger. Auch dieses Jahr sind Björn, David und Martin wieder mit ASW-20 und Arcus auf dem Weg nach Tschechien, um von Mikulovice aus in den Wellen zu fliegen. Schon am Morgen nach der Ankunft spielt das Wetter mit und erlaubt, auch dem Riesengebirge hallo zusagen :-)

Im Riesengebirge...

Wie üblich gibt es wieder ein Tagebuch für die Daheimgebliebenen. Mal sehen, was das Wetter die kommende Zeit noch bringt.

 

B-Prüfung Marlin Kresse

Geschrieben von Webmaster am .

Die Segelflugsaison neigt sich zwar dem Ende, allerdings heißt das nicht, daß die Ausbildung schon vorbei ist. Schüler Marlin Kresse hat daher den letzten Sonntag genutzt, um seine B Prüfung zu absolvieren. Am Vormittag war Theorierunde mit Dennis, während er am Nachmittag Fluglehrer Frank drei saubere Platzrunden mit Rollübungen und Ziellandung mit dem Astir vorführen konnte.

Marlin sichtlich zufrieden nach der Prüfung

Alles Gute zum nächsten Ausbildungsabschnitt und weiterhin viel Spaß!

Bronze in der Teamwertung

Geschrieben von Webmaster am .

Die Weltmeisterschaft in Deva ist vorbei. Besonders stolz sind wir, daß das deutsche Team Advanced mit unserem Vereinsmitglied David knapp hinter Rumänien und Frankreich die Brontemedaille erringen konnte. Lediglich 300 Punkte waren ausschlaggebend - bei einer Gesamtpunktzahl um die 21000! Mit den Leistungen des Warm-Up Piloten, der mit Steffen dieses Jahr auch aus unserem Verein kam, war die Jury auch mehr als zufrieden. Er dürfte also wieder mit einem Anruf rechnen.

David und Steffen nach der Siegerehrung

Nach der Siegerehrung ist den beiden die Freude deutlich anzusehen. Auch der Rest des deutschen Teams ist sehr zufrieden, es konnten sich viele Teilnehmer über Medaillen freuen.

Ansonsten ist Davids Tagebuch fertig, wer es genauer wissen will, kann die Erlebnisse aus seiner Sicht hier nachlesen.