Streckenflugcurriculum

am .

 

Ziel: Sicher im Thermik-Pulk fliegen

Übungen:
* „2 - 3 – 5“ bezieht sich auf die Gesamtanzahl der Fugzeuge im Bart. Entweder verabredet im Team oder durch gezieltes Anfliegen von Hausbärten anderer Plätze macht man sich mit immer mehr Flugzeugen im Bart vertraut und reduziert damit den Stress.

Orte / Formen:
Trainingsorte: (P) und (Ü) gleichermaßen
Trainingsformen: V.a. (T), allerdings wäre auch ein Training in (G) sehr sinnvoll. 

Hinweise:
Für Ungeübte ist gemeinsames Kreisfliegen oft purer Stress!
Trotz und wegen der Flarmalarme ist es daher notwendig, das eigene Risikoempfinden zu  überprüfen und ggf. durch Auswertung von Loggerfiles im Gespräch mit dem Mentor zu ergänzen. Es geht v.a. auch darum, unterschiedliche Querneigungen, Kreisdurchmesser usw. als Quelle von Zusammenstoßgefahr, Aneinandervorbeifliegens und Ausweichens aufzuzeigen.